CBD Verbot Deutschland 2020

CBD verboten 2020

Die Aktuelle Rechtslage in Deutschland … Produkte mit CBD verboten!

Heute ist ein rabenschwarzer Tag in unserem mit viel Motivation und Herzblut begonnenem DROPDEALER™ Projekt. Es geht um das “CBD Verbot Deutschland 2020”.  CBD mit ≤ 0,2 % THC ist nicht zum Verkauf in Deutschland zugelassen. Durch das uns mitgeteilte Verbot zum Handel mit CBD-Produkten ist somit Schluss, bevor unser Vertrieb begonnen hat. Hier erfahren Sie was passiert ist, warum CBD verboten (sein soll) ist und wie es erstmal (nicht) weiter geht …

CBD. Nichts Verbotenes, wie wir dachten. Ein fataler Denkfehler …

Wie einige von Ihnen wissen werden, haben wir zum Ende des letzten Jahres die Gründung einer legalen Vertriebsgesellschaft für hochwertige Cannabisöle, CBD Kapseln, und Hanfsamenöle beschlossen. Unser Wunsch war es, aus Überzeugung “legales” CBD mit weniger als 0,2 % THC zu verkaufen, deren Verkauf für uns nicht “verboten” ist (war).

Wir informierten uns im Internet über renommierte Hersteller verschiedener, legaler Cannabisöle und legaler Cannabiskapseln, etc.  Sehr schnell kamen wir zu der Erkenntnis, dass für uns nur zwei Anbieter legales CBD infrage kommen: VITRASAN und Nordic Oil.

Anmerkung: wir haben bei unserer Suche im Internet auch keine “CBD Produkte” gefunden, die als illegal einzustufen gewesen wären. Illegal ist höchstens der rechtlich zulässige THC Wert, der z.B. in der Schweiz bei 1 % THC liegt.

Cannabisölprodukte illegal ✅ Deutschland 2020

Um das ganze auf eine solide Basis zu stellen gründeten wir eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Eine UG. Die Legal CBD plus Hanf Vertriebs- UG. Der Notartermin zur Gründung unserer CBD UG (haftungsbeschränkt) war schnell realisiert.

Die Eintragung ins Handelsregister erfolgte, Meldung ans Finanzamt und die Gewerbeanmeldung wurde verschickt. Die Gewerbeanmeldung … für ein Unternehmen, dass zum Unternehmenszweck den Vertrieb von CBD- und Hanf-Produkten klar und deutlich benannte.

Der Endverbraucher-Handel mit CBD Produkten ist in Deutschland im Jahr 2020 illegal und verboten … wurde uns am 31. Januar 2020 offiziell / behördlich mitgeteilt.

Was war geschehen: Das Gewerbeamt informierte das Lebensmittelamt, einen Lebensmittelkontrolleur über unser Vorhaben. Darüber wurden wir schriftlich informiert.

Verbot von Handel mit CBD Produkten

Für uns kein Problem, da wir in unserem Geschäftszweck, dem Vertrieb eines legalen CBD Sortimentes mit weniger als 0,2 % THC, kein Problem sahen … da es unzählige CBD Shops in Deutschland gibt, die offiziell und ausschließlich CBD und Hanfprodukte verkaufen.

Dann folgte der Anruf bei dem benannten Lebensmittelkontrolleur. Seine Antwort kam ohne Zögern, es gibt keine Genehmigung zum Handel mit legalen CBD Produkten. Punkt. (Für mein Rechtsverständnis wird somit CBD illegal … eingestuft bzw. ist CBD verboten.)

Der uns entstandene – finanzielle Verlust, sehr schmerzhaft.

Diese Information konnten und wollten wir nicht für wahr haben, da sich die CBD Vertriebslandschaft in Deutschland offensichtbar anders, etabliert und auf Wachstum programmiert darstellt.

Somit kontaktierten wir eine renommierte Anwaltskanzlei und baten dort um Klärung dieses Sachverhaltes. Der geplante Start unserer Geschäftstätigkeit, am 1. Februar 2020 war somit hinfällig.

CBD Verbot EU ⇒ legal? Illegaler Widerspruch?

Ein weiteres Telefonat, am 3. Februar 2020, mit einem Experten der Lebensmittelkontrolleure, brachte noch mehr Ernüchterung und erstickte unsere Hoffnung auf den Unternehmensstart des Projektes DROPDEALER, im Keim …

Diese Stichworte fielen und sollten Grabstein unseres Herzblut-Projektes werden:

CBD verboten? Novel Food Verordnung >> BR24 Beitrag
EU Gesetzgebung – nicht legal erforschte Langzeitwirkung
8 gültige Gerichtsurteile die sich gegen CBD Nutzung richten

Wir werden allen uns vorliegenden Informationen, ob CBD verboten oder legal verkäuflich ist, nochmals auf den Grund gehen und diese von erfahrenen Juristen prüfen lassen. Die aktuelle Situation, dass es etablierte, seriös im Markt / in Deutschland agierende CBD Geschäfte gibt, löst bei uns, den Betreibern eines Onlineshops für Cannabisprodukte, sehr viel Verwirrung aus.

Sie haben Tipps zu diesem Geschehen? Oder möchten Sie uns Ihre Erfahrung im Umgang mit Behörden als CBD Händler oder CBD Verkäufer an Endverbraucher mitteilen?

Dann zögern Sie  nicht und schreiben Sie uns, entweder hier: CBD Retter oder per E-Mail an: hilfe at dropdealer.de

Wir freuen uns über jeden wertvollen, qualifizierten Tipp!

Ihr DROPDEALER -Team

 Interview-Anfragen von Journalistinnen / Journalisten zum Thema “Selektives Verkaufsverbot von Cannabisprodukten ≤ 0,2 % THC in Deutschland 2020” willkommen! 

CBD illegal CBD verboten Cannbisöl legal ✅ CBD Verbot Deutschland 2020

Das könnte Sie auch interessieren:

Ist CBD legal

CBD Öl legal?

CBD ist in aller Munde … im wahrsten Sinne des Wortes. Und noch immer stellen sich für viele neugierig interessierte Menschen diese

CBD HWS Bandscheibenvorfall

Cannabidiol bei Halswirbelschmerzen

Sie leiden unter Halswirbelschmerzen? Die Ursache könnte oder ist ein Bandscheibenprolaps HWS? CBD (Cannabidiol) ist ganz sicher kein Allheilmittel und ersetzt in

Gut zu Wissen
dropdealer® CBD Shop

Unsere Philosophie

CBD ist kein Allheilmittel und CBD ersetzt ganz sicher nicht die Schulmedizin. ABER CBD (Cannabidiol) besitzt eine Wirkung. Dies bestätigen eine Vielzahl renommierter Studien. Hier schreiben wir über persönliche Erfahrungen die wir oder unsere Kunden mit der Anwendung von CBD Produkten erlebt haben. 

Unsere Beschreibungen sind 100 % real und dienen definitiv nicht der Steigerung unseres CBD Verkaufs. Das garantieren wir! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und viel Erfolg bei der Verwendung von einem CBD Produkt Ihrer Wahl!
Produktvorschlag
Neueste Artikel